• Toni Mathis

Schlaf

... der Schlaf ist für den Menschen das, was das Aufziehen für die Uhr ist.



Unser moderner Lebensstil lässt uns kaum zur Ruhe kommen. Als ob jeder davor flüchten wollte, für ein paar Minuten oder gar Stunden mit sich allein zu sein und sich die Zeit zu nehmen, um sich auf sich selbst zu besinnen und auf die Signale seiner Körpers zu hören. Als würden wir vor uns selbst davonrennen. Ohne Unterlass lässt der Mensch sich vom Wichtigsten ablenken, was er hat: von sich selbst!

Wen wundert es also, dass wir keine Ruhe finden, uns schlaflos im Bett wälzen und an einen ruhigen, erholsamen Schlaf nicht zu denken ist. Das Hirn ist so überflutet von den vielen Reizen, die Hörfrequenzen sind so hoch, dass es buchstäblich nicht mehr abschalten kann. Der viel beschäftigte Mensch nimmt sich selbst nicht wichtig und fällt logischerweise aus seiner Mitte. So lange, bis ihm eine Krankheit die längst überschrittene Grenze aufzeigt.


Der Körper braucht Ruhephasen, um wieder aufzutanken. Die Nacht gehört der Erholung. Im tiefen Schlaf setzen wir die Energie für Heilungsprozesse frei. In der Ruhe der Nacht können die Zellen Arbeiten.


Der Schlaf-Wach-Rhythmus wird vom vegetativen Nervensystem gesteuert, das ist der Teil des Nervensystems, das für die unwillkürlich ablaufenden Körperfunktionen wir Herzschlag, Verdauung, Atmung und Schweiß- und Speichelbildung zuständig ist. Mit dem Willen können wir hier also gar nichts ausrichten.

Das Nervensystem setzt sich aus zwei Teilen zusammen:

Der Sympathikus ist für die Aktivität am Tag zuständig, der Parasympathikus sorgt für die nötige Erholung des Körpers in der Nacht. Im Schlaf kann sich das zentrale Nervensystem also erholen, die Ruhepause schützt uns vor Erschöpfung. Während wir schlafen, sind die Körperfunktionen herabgesetzt, der Puls flacht ab, der Atem wird ruhig, das Bewusstsein ist ausgeschaltet. Am Morgen wachen wir erholt auf.


Es sind die kleinen Dinge, die uns wieder zurück in unserer Mitte führen. Aber jedes einzelne hat eine große Bedeutung.



Dein Toni


#schlaf #siebensäulen #tonimathis #ruhephasen #erholung #zeitfürdich #diekleinendinge


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen